Das Wichtigste für Besucher und baldige Neulinge

Nach unten

Das Wichtigste für Besucher und baldige Neulinge

Beitrag  Abteilungsleiterin am Sa 17 Mai 2008 - 21:53

Willkommen in der Abteilung für Magische Strafverfolgung des Zaubereiministeriums!

Dies ist unser Erklärungsforum, in dem wir Euch die Grundidee der Magischen Strafverfolgung etwas näher vorstellen möchten.

Vorgeschichte:

Alle Teammitglieder und Moderatoren dieses Forums waren im Xperts-Forum (www.harrypotter-xperts.de / forum.harrypotter-xperts.de ) angemeldet und haben sich dort im Thread "Basilisk vor Gericht" kennengelernt. In diesem Thread ging es um die imaginäre Gerichtsverhandlung, in der der Basilisk aus dem zweiten Harry Potter Buch ("Harry Potter und die Kammer des Schreckens") vor Gericht gestellt wurde. Im Laufe der Zeit haben wir diese "Verhandlung" immer weiter gesponnen, bis sich richtige Rollen (Richter, Staatsanwalt, Verteidiger, Angeklagter …) und ein richtiger Ablauf herauskristallisiert hat – wir wurden sozusagen zum RPG.
Im Laufe der Zeit gab es aber immer mehr Off-Topic-Gespräche, sodass der Thread geschlossen wurde. Da wir aber inzwischen sehr großen Gefallen an diesem Thread gefunden haben, beschlossen wir kurzer Hand einfach ein ganz neues, eigenes Forum zu eröffnen, um unseren geliebten Basilisken-Thread nicht mehr missen zu müssen.

Die Grundidee unseres Forums:

Nun haben wir aber beschlossen, nicht nur für den Basilisken-Thread ein neues Forum ins Netz zu stellen – uns kam die Idee, dass es doch auch äußerst interessant sein konnte, andere Leute vor Gericht zu stellen, die in den Harry Potter Büchern Verbrechen begangen haben – ob es nun kaltblütige Todesser sind und "liebe" Ministeriumsangestellte, wie Fudge oder Umbridge!
Die Abteilung für Magische Strafverfolgung ist also eine Plattform für lauter RPGs, die eine Gerichtsverhandlung nachspielen!

Die Umsetzung:

In unserem Forum gilt: Grundsätzlich jeder kann eine Verhandlung eröffnen!
Sobald einem User eine Idee für eine gute Gerichtsverhandlung kommt, kann er einem Teammitglied oder der Abteilungsleiterin eine Nachricht per PM schicken. Ein Mitglied des Teams wird den Vorschlag dann in das News-Forum stellen, um einmal nachzufragen, ob denn Interesse an dieser Idee besteht und ob sich genug Leute finden würden, um mitzuspielen. Sobald etwa sechs bis sieben Leute zusammengekommen sind, kann man im Forum "Stellensuche und Bewerbungen" einen Thread öffnen (Der Name diese Threads sollte nach dem Schema "X.RPG – >hier Name des angeklagten< vor Gericht "). In diesem sucht Ihr die Mitspieler für Eure Verhandlung.
Diese Plichtrollen müssen immer besetzt sein, bevor ihr die eigentliche Verhandlung eröffnen könnt:
1. Richter (= Spielleiter und Verhandlungsleiter - dies ist traditionellerweise der Gründer des RPGs, KANN aber auch von einem anderen User gespielt werden)
2. Angeklagter
3. Staatsanwalt
4. Verteidiger
5. \
6. >>> insgesamt 3 Zeugen und Kläger
7. /

Diese Rollen müssen zusammenkommen! Wollen noch mehr Leute mitspielen, können gerne neue Rollen und Aufgaben entwickelt werden.

Sobald alle Rollen besetzt sind, könnt ihr den Hauptthread im Forum "Verhandlungen (RPG)" und den dazugehörigen Besprechungsthread im Forum "Beratungsforum" eröffnen. Diese Threads sollten denselben Namen tragen, wie der Bewerbungsthread (X.RPG: XXX vor Gericht). Im Beratungsforum könnt Ihr Euch über die Anklagepunkte und die Handlung einig werden, im richtigen Verhandlungsforum wird dann Eure Verhandlung gespielt.

Über das Urteil bestimmen am Ende der Verhandlung immer die Juristen, d.h. der/die Richter/in, der/die Staatanwalt/-anwältin und der/die Verteidiger/in.

Wie Ihr Mitglied werden könnt:

Wenn Du neugierig geworden bist und nun ebenfalls in eine Rolle schlüpfen möchtest, dann melde dich einfach unter "Anmelden" an.
Deine Anmeldund hier verpflichtet dich nicht automatisch zu Mitspielen! Gerne kannst du am Anfang auch nur die laufenden Verhandlungen beobachten und dich "einarbeiten". Außerdem musst du selbstverständlich nicht warten, bis eine neue Verhandlung aufgebaut wird, bis du mitspielen kannst: Interessiert dich ein RPG, dann melde dich einfach im dazugehörigen Bewerbungsthread und frage noch, ob kurzfristig noch irgendwelche Rollen zu vergeben sind. Und wenn du ein ganz neues RPG eröffnen willst: Einfach einen Thread in dem Forum "News" erstellen und schauen, ob daran Interesse besteht!

Im Forum "Fragen" könnt Ihr übrigens auch als noch unangemeldete Besucher Threads eröffnen und Fragen stellen!

Was es sonst noch zu erwähnen gibt:

In unserer "Kantine", einem Unterforum, könnt Ihr über alle Dinge sprechen, die nichts mit den eigentlichen Verhandlungen zu tun hat. Derzeit sind schon ein Thread über Tees, eine Fanart-Werkstatt und vieles mehr vorhanden! Wenn Ihr Ideen habt: In der Kantine ist jeder willkommen!

Unser Leitssatz:

Der Leitspruch der Magischen Strafverfolgung ist, wie unter dem Headerbild zu sehen, der lateinische Satz "In Dubio Pro Iustitia", zu Deutsch: Im Zweifelsfalle für die Gerechtigkeit.

Dieser Spruch ist natürlich eine Anspielung auf den juristischen Grunsatz "In Dubio Pro Reo" (Im Zweifelsfall für den Angeklagten), der in der Muggelwelt gilt.

Das Zaubergamot und die Magische Strafverfolgung werden sich im Zweifelsfalle immer für die Gerechtigkeit entscheiden. Sie ist schließlich das Ziel und das Bestreben des magischen Rechts. Und für sie werden wir immer ungefragt eintreten.

Noch ein Wort zu uns:

Wir, die Moderatoren und Mitglieder des Zaubergamots (das ist unser spezieller Rang, an dem Ihr uns erkennen könnt), sind die "Leiter" der Magischen Strafverfolgung. Wenn Ihr Fragen, Probleme, Wünsche, Anregungen, Kritik und Lob für uns habt, schreibt einfach eine PM an einen von uns! Wir freuen uns auf jede Nachricht und versuchen natürlich allen "Neulingen" so gut wie möglich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen;
das MStrV-Team.

Abteilungsleiterin
Administrator(in)

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://mstrv.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten