5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Nathaneal am Sa 23 Aug 2008 - 14:46

Riesiger Gerichtssaal mit einer großen Glaswand (Blick auf London ^^) . Sehr große Zuschauerränge, vor dem Richtertisch der Platz für den Befragten. Rechts (vom Richtertisch aus) die Angeklagtenbank mit Verteidger, links der Platz der Staatsanwältin.

*den Gerichtssaal in traditioneller Zaubergamot-Robe und mit mehreren Akten bepackt betrete und mich an meinen Schreibtisch setze*

*räusper* Ab heute, dem 23.August 2008, steht Cornelius Oswald Fudge, ehemaliger Zaubereiminsiter, vor dem höchsten Gericht in einem Tribunalstrafverfahren.

Die Verhandlung leiten:

Nathaneal, Richter
Ginevra, Staatsanwälting und stellvertretende Leiterin der Verhandlung
Hasi, Verteidigerin des Angeklagten (Yan, Stellvertreter)

Die Anklage? *die Staatswanwälting fragend anblicke* //Kopier einfach die Anklage aus dem Bewerbungsthread.//

_________________
"Und jetzt, Harry, hinaus in die Nacht und dem Abenteuer hinterher, dieser launischen Verführerin." - Dumbledore in Harry Potter VI
__________

Bild im Avatar: Claude Monet, Impression, soleil levant (1872)
avatar
Nathaneal
Zaubergamot

Männlich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 25
Wohnort : Anderswo
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 15:26

*würdevoll auf die Anklageschrift der staatsanwältin warte //welche hoffentlich noch heute on kommt, damit ich nicht unhöflich unterbrechend mit yan reden muss//*

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Yan am Sa 23 Aug 2008 - 16:22

*natürlich auch sehr würdevoll in Gerichtskleidung den Raum betrete.*

*mich neben Hasi setz und den schweren Aktenkoffer auf den Tisch stelle*

Ich habe alle Zeitungen besorgt, um die sie mich gebeten haben!

*mir vom Teeverkäufer einen Dopelten Vanille-Weiße Schokolade Milchshake bringen lass*

Yan
Gerichtshelfer

Männlich Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 24
Wohnort : irgendwo in Ost-Westfalen
Anmeldedatum : 26.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 16:45

*wärend irgendjemand etwas über eine magische gemeintschaft schwafelt und die anklageschrift weiterhin hinausgezögert wird, mich wütend zu yan umdrehe*

Warum kommen sie zu SPÄT?

Ich habe ihnen wohl nicht deutlich genug gesagt, dass sie mir die akten zu diesem fall vorher in die kanine bringen sollen!

Und NEIn, sie werden jetzt nichts trinken oder essen oder sonst was! *Den ersatz-teeverkäufer, einen sibzehnjährigen mit pickeln und fettigen haaren, wieder wegschicke, bevor er yan das bestellte geben kann*

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Ginevra am Sa 23 Aug 2008 - 16:52

*Schon da bin^^*

*mich erhebe*

"Hochwürdiges Gericht..."

*mich zum Richter wende*

"...Mr. Cornelius Oswald Fudge wird in mehreren Fällen angeklagt:

-Rufmord und Bewegungseinschränkung von Mr. Albus Dumbledore und Mr. Harry Potter

-Ignoranz gegenüber der rückkehr Lord voldemorts und der damit verbundenen Gefährdung der ganzen Zauberergemeinschaft und der Muggel!

-Biligung und sogar Genehmigung von Folter und mittelalterlichen Erziehungsmethoden an minderjährigen Zauberern

-Bestechlichkeit.

- Großer Druck auf die Presse (Verstoß gegen eines der Grundrechte der magischen Gesellschaft (Pressefreiheit)) mit dem Ziel, die Bevölkerung gezielt zu manipulieren!

- größtenteils rechtwidrige Änderung von Gesetzen (Bildungserlasse, gesamtes Straftribunal nur für einen Fall von simpler Minderjährigen-Zauberei etc.)

==> Missbrauch der Amtsmacht zu eigenem persönlichem Nutzen"

*mich setze*

//Hasi, bitte keinen druck.. auch ich brauch meine ferien und hock ned 24 stunden am pc^^ und mit fristen zu arbeiten kann ich nicht ausstehen...das ist jetzt auch an natti gerichtet...//

_________________


(Das Foto hab ich selbst geshcossen Very Happy ^^)
avatar
Ginevra
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 359
Alter : 25
Wohnort : irgendwo im nirgendwo...
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.magische-strafverfolgung.de.tc

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 17:02

//schon gut - wusst ja ned, dass du heut nochma on kommst//

*yan zuflüstere*

Also, jetzt hören sie mir gut zu: Fudge war AHNUNGSLOS, hatte ANGST, sämtliche arbeit wurde von seinen UNTERSTELLTEN, vor allem UMBRIDGE erledigt! Er wurde immer von anderen BEEINFLUSST. Alles, was man ihm vorwerfen kann, ist dass er unfähig und feige ist! Und ganz wichtig - er hat nie geld für ratschläge oder für die befolgung dieser genommen! Es gibt dafür keine zeugen, deshalb müssen wir unsere version durchsetzen! Er hat, eingehüllt in komplimente, immer wieder ratschläge bekommen, von umbridge, und als sie dann rechtswiedrig wurden (presse usw) und er sie nicht ausführen wollte, wurde er bedroht, wie sie hoffentlich wissen, wenn sie die akten, die ich ihnen gegeben hab, gelesen haben!
Dasselbe wird auch Mr Fudge aussagen, wenn er auf meinen rat hört //wink an dich, karitza^^//.

Ich hoffe doch, yan, dass sie verstanden haben!

*dem richter zunicke, dass ich meinen stellvertreter eingewiesen habe*

*an meinem kaffee nippe*

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Karitza am Sa 23 Aug 2008 - 17:41

"es ist genau so, wie meine verteidigerin sagt"

_________________
Wir sind nicht immer, was wir scheinen,
und selten nur, was wir erträumen.

Schmendrick der Zauberer -
der letzte der feurigen Swamis.
(Peter S. Beagle)
avatar
Karitza
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Alter : 27
Wohnort : Minden
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 18:03

*fudge zunicke*

Die Befragung des Angeklagten Cornelius Fudge kann nun meiner meinung nach beginnen...
*fragend zu natti sehe*

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Nathaneal am Sa 23 Aug 2008 - 18:24

//Aber da auch wir anderen nicht die ganze Zeit hier sind, heißt das, dass Zeitbegrenzungen durchaus berechtigt sind. Und wenn wir die nicht setzen, brauchen wir ewig, wie wir ja schon sehr oft erfahren haben.//

Jetzt immer mit der Ruhe. *alle mal streng zum Schweigen bringe* Ich will, dass es in meinem Gerichtssaal ordentlich zugeht. (Was natürlich einem Wunder gleichkäme, in unseren Verhandlungen ^^)

Das Gericht beginnt nun offiziell mit der Beweisaufnahme.
Als erstes wird natürlich der Angeklagte befragt. Fudge nimmt auf dem Stuhl platz.

Wir wenden uns nun dem ersten Anklagepunkt zu:
Rufmord und Bewegungseinschränkung von Mr. Albus Dumbledore und Mr. Harry Potter


Was haben Sie dazu zu sagen, Mr Fudge?

_________________
"Und jetzt, Harry, hinaus in die Nacht und dem Abenteuer hinterher, dieser launischen Verführerin." - Dumbledore in Harry Potter VI
__________

Bild im Avatar: Claude Monet, Impression, soleil levant (1872)
avatar
Nathaneal
Zaubergamot

Männlich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 25
Wohnort : Anderswo
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Karitza am Sa 23 Aug 2008 - 19:38

"ich sage dazu das gleiche, wie meine verteidigerin. ich konnte doch nicht ahnen, dass ms kimmkorn und andere so etwas schreiben würden. einige meiner assistenten sagten mir, die redakteure beim tagespropheten arbeiten absolut gewissenhaft. außerdem habe ich ihnen nicht vorgeschrieben, was sie veröffentlichen sollen. das war allein ihre sache."

_________________
Wir sind nicht immer, was wir scheinen,
und selten nur, was wir erträumen.

Schmendrick der Zauberer -
der letzte der feurigen Swamis.
(Peter S. Beagle)
avatar
Karitza
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Alter : 27
Wohnort : Minden
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 20:21

*hoffe, dass ich gegen natti UND gin ankomme*

Nun, mr fudge, - sie sagten mir, dass sie die informationen, dumbledore würde langsam aber sicher auf ihren posten absehen, von - nun, sie hielten es für vertrauliche quellen - bekommen haben. können sie das hier vor gericht bestätigen?

Außerdem sagten sie, sie selbst haben keinen der artikel in auftrag gegeben. Könnte einer ihrer mitarbeiter (unter anderem gehörte doch auch miss umbridge zu ihren "beratern") den tagespropheten beeinflusst und dazu ihre macht missbraucht haben?

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Karitza am Sa 23 Aug 2008 - 20:32

*hasi anlächel*
"ja, ich kann beides bestätigen. und gerade mr umbridge hat mir oft zu bestimmten dingen geraten bzw mir sachen eingeredet"

_________________
Wir sind nicht immer, was wir scheinen,
und selten nur, was wir erträumen.

Schmendrick der Zauberer -
der letzte der feurigen Swamis.
(Peter S. Beagle)
avatar
Karitza
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Alter : 27
Wohnort : Minden
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 20:39

Haben sie ms umbridge jemals eine vollmacht oder ewas ähnliches ausgestellt, so das sie ohne ihr wissen oder ihre zustimmung mit einer macht - rechtlich gesehen, meine ich - der ihren gleich hätte handeln können?
Kam es ihnen manchmal so vor, als wären sie nur noch eine fassade und ms umbridge würde die geschäfte des ministerpostens erledigen?

Und, wenn sie zumindest meine erste frage positiv beantworten können, wäre ms umbridge dann in der lage gewesen, ohne ihr mitwissen die pressefreiheit einzuschränken oder den tagespropheten zu bestechen?

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Karitza am Sa 23 Aug 2008 - 20:47

"nun, ich gab ihr bestimmte vollmachten. zum beispiel konnte sie für mich die dinge mit der presse regeln. eigentlich hatte ich immer das gefühl, sie wäre eine treue mitarbeiterin, aber nach einiger zeit ging sie immer mehr vom eigentlichen weg ab und tat das, was sie wollte, nicht das, was gut für das allgemeinwohl gewesen wäre. außerdem wollte sie immer mehr dinge für mich erledigen, was ich anfangs mit freuden annahm. sie wissen ja, als minister hat man immer wenig zeit und da war ich erleichtert, dass jemand mir etwas abnahm."

_________________
Wir sind nicht immer, was wir scheinen,
und selten nur, was wir erträumen.

Schmendrick der Zauberer -
der letzte der feurigen Swamis.
(Peter S. Beagle)
avatar
Karitza
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Alter : 27
Wohnort : Minden
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Yan am Sa 23 Aug 2008 - 20:49

*alte Akten der Aurorenzentrale durchwühle die Titel haben wie

"Observierungsbericht 13a

2. August 1995

Dawlish

Direktorat Umbridge

Achtung Streng vertraulich handhaben"*

Yan
Gerichtshelfer

Männlich Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 24
Wohnort : irgendwo in Ost-Westfalen
Anmeldedatum : 26.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 20:51

*mich nicht um yan, sondern weiter um das bis jetzt ziehmlich gut anlaufende bild des hilflosen, aber gut meinenden trottels als fudge kümmere und zu festigen versuche*

Haben sie irgendwann versucht, ihr diese vollmachten wieder zu entziehen, als es ihnen dann... - merkwürdig vorkam?

Wenn ja, wie hat sie darauf reagiert?
Wurden sie bedroht? Oder hat sie sie verzaubert? Oder etwas ähnliches?

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Yan am Sa 23 Aug 2008 - 20:59

*hasi einen Zettel mit dem Satz "ich habe wichtige informationen" zuschieb*

Yan
Gerichtshelfer

Männlich Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 24
Wohnort : irgendwo in Ost-Westfalen
Anmeldedatum : 26.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 21:00

Grr.
*mich zu yan drehe*
Was denn?


//oh gott, bitte nicht zu kompliziert!!!!!!!

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Karitza am Sa 23 Aug 2008 - 21:03

"ich habe sie um ein persönliches gespräch gebeten, welches sie 5 mal verschob und beim 6. mal dann doch kam. sie versprach mir, sich zu bessern. natürlich habe ich ihr geglaubt. es ging eine weile gut, doch dann fing sie wieder an und als ich sie darauf ansprach, meinte sie, sie würde den tagespropheten bitten, persönliche daten und informationen über meine familie und mich zu veröffentlichen."

_________________
Wir sind nicht immer, was wir scheinen,
und selten nur, was wir erträumen.

Schmendrick der Zauberer -
der letzte der feurigen Swamis.
(Peter S. Beagle)
avatar
Karitza
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Alter : 27
Wohnort : Minden
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Yan am Sa 23 Aug 2008 - 21:07

*flüster*

Diese akte hier

*bedeutungsschwanger auf eine ziemlich mitgenommene papiermappe mit der aufschrift

"Büro Umbridge

Persönliche angelegenheiten des Ministers"


deute*

besagt, dass der herr Minister AD zum Zeitpunkt der Redaktionskonferenz vor dem ersten schmähartikel über Herrn Potter, der im Sommer 95 vom Subjekt Rita Kimmkorn verfasst wurde, mit seiner Frau Rosalinde eine veranstalltung der Musikgruppe "The Hot Goblins" besucht hat! Er kann an dem Artikel nicht beteiligt gewesen sein!

Yan
Gerichtshelfer

Männlich Anzahl der Beiträge : 347
Alter : 24
Wohnort : irgendwo in Ost-Westfalen
Anmeldedatum : 26.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 21:12

Um himmels willen, yan, sowas lässt sich doch alles fälschen! Das ist mir ehrlich zu verwaschen - ich möchte nicht, dass wir beweismaterial für unsere zwecke benutzen, was nicht konkret und eindeutig ist. diese akte ist von umbridge, stimmts? Ich will nicht, das ms ginevra mit beschuldigungen anfängt, umbridge und fudge würden unter einer decke stecken oder so was.


*mich auf fudge konzentriere*


Aber sie hätten ms umbridge die vollmachten entziehen und dem tagespropheten absolut verbieten können, informationen die nicht von ihnen persönlich oder einem reporter kommen oder aber über sie sind zu drucken... - es hätte auf jeden fall möglichkeiten gegeben, nicht war?

Hat ms umbridge sie noch anderwietig eingeschüchtert? Ich meine, hat sie es nur gesagt - oder hatte sie dabei ihren zauberstab gezückt oder irgendwelche drohenden gesten gemacht oder so etwas?

Oder können sie sich erinnern, dass sie sich irgendwie merkwürdig gefühlt haben - vielleicht unfähig zu denken? Schläfrig? oder auch ohne wahren grund sehr, sehr ängstlich? Irgendetwas woraus sich schließen lässt, dass sie sie verzaubert haben könnte?

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Karitza am Sa 23 Aug 2008 - 21:18

"nun, während des zweiten gesprächs habe ich mich leicht federnd gefühlt, falls man das so ausdrücken kann. als ob die schwerkraft ein wenig nachgelassen hat. wenn ich näher drüber nachdenken, könnte es sein, dass sie eine leichte modifizierung meiner entscheidungen vorgenommen hat, wenn sie verstehen, was ich meine?"

_________________
Wir sind nicht immer, was wir scheinen,
und selten nur, was wir erträumen.

Schmendrick der Zauberer -
der letzte der feurigen Swamis.
(Peter S. Beagle)
avatar
Karitza
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Alter : 27
Wohnort : Minden
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Lou am Sa 23 Aug 2008 - 21:42

Natürlich!

*dem gerichtsschreiber einen wink gebe, das dick zu unterstreichen*

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Nathaneal am So 24 Aug 2008 - 22:24

*meine Stimme erhebe* Nun, dennoch ist mir einiges nicht sonderlich klar, Mr Fudge. *die Frage gezielt an Fudge stelle und Hasi mit einem Blick zu verstehen gebe, dass sie sich nicht sofort einmischen soll* //Du bist zweifellos zu intelligent, Hasi. ^^ Ähm, damit wollte ich jetzt nichts andeuten, Karitza! Aber du musst schließlich deiner Rolle gerecht werden und Fudge ist ja nicht wirklich der Hellste ... ^^//

Erstens:

ich konnte doch nicht ahnen, dass ms kimmkorn und andere so etwas schreiben würden. einige meiner assistenten sagten mir, die redakteure beim tagespropheten arbeiten absolut gewissenhaft.

*Stirn runzel* Merkwürdigerweise sind sie jedoch für ein Abonement des Tagespropheten angemeldet, oder irre ich mich? Sie als Minister waren in der Lage und sogar verpflichtet sich über die Zeitung zu informieren. Desweiteren haben Sie einige Interviews für fragliche Artikel schließlich selbst gegeben.

Zweitens:

Merkwürdigerweise schienen Sie sich über einen sehr langen Zeitraum hinweg von Madam Umbridge beeinflussen, obwohl dies gegen ihren WIllen geschah und von Ihnen bemerkt wurde. Dies passt aber keineswegs zusammen. Wenn Umbridge gegen Ihre Interessen gehandelt hätte, hätten Sie als Minister doch die Macht gehabt, Umbridge zu feuern, oder nicht?
Wie Sie gerade zugaben, schienen Sie sogar geahnt zu haben, dass ihre Sekräterin Sie tatsächlich mit Magie manipulierte. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wären Sie verpflichtet gewesen, die Auroren zu informieren.

Ich frage mich also, warum Sie Umbridge Machenschaften nichts entgegengesetzt haben. Es sei denn natürlich *Fudge misstrauisch beäuge und mich vorbeuge* sie wollten nichts in dieser Richtung tun.

Drittens:

Sie haben mehrfach bestätigt, dass das Ministerium sich nie in die Angelegenheiten des Propheten eingemischt hätte, gleichzeitig aber haben Sie Madam Umbridge Vollmachten für Presse-Angelegenheiten verliehen. Wie ist das nun zu verstehen?

Und letztendlich sprechen wir nicht nur von Zeitungsartikeln. Professor Dumbledore wurde auf ihre Veranlassung hin als Großmeister des Zaubergamot und Vorsitzender der Internationalen Zauberervereinigung gefeuert. Dazu hatten allein Sie die Befehlsgewalt und kein Angestellter.

_________________
"Und jetzt, Harry, hinaus in die Nacht und dem Abenteuer hinterher, dieser launischen Verführerin." - Dumbledore in Harry Potter VI
__________

Bild im Avatar: Claude Monet, Impression, soleil levant (1872)
avatar
Nathaneal
Zaubergamot

Männlich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 25
Wohnort : Anderswo
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Karitza am So 24 Aug 2008 - 22:36

"nun, ms umbridge hat mich und meine familie bedroht. ich wusste nicht, was ich tun sollte und den propheten haben sie mir ins büro geschickt, wo ich selten dazu kam, ihn zu lesen." *besorgt gucke* "dumbledore wurde seine amtes enthoben, ja. ms umbridge kam zu mir und unterbreitete mir den vorschlag. zunächst war ich dagegen, aber dann... iwann gab ich ihr eine unterschrift, aber es war keine bevollmächtigung für sie, dumbledore seines amtes zu entheben."

//ich weiß nicht, ob ich genug unterbelichtet tue, aber was nicht ist, kann ja noch werden Very Happy//

_________________
Wir sind nicht immer, was wir scheinen,
und selten nur, was wir erträumen.

Schmendrick der Zauberer -
der letzte der feurigen Swamis.
(Peter S. Beagle)
avatar
Karitza
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Alter : 27
Wohnort : Minden
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5.RPG - Cornelius Fudge vor Gericht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten