Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Nach unten

Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Lou am Fr 12 Sep 2008 - 18:26

hi!


Wie ich ja schon im kaffee-klatsch gefragt habe - weiß jemand etwas mehr über ernest hemingway?

Ich soll am montag in deutsch einen drei-min-vortrag machen - möglichst aber ohne eine aufzälung von jahreszahlen oder seinen werken...


Wenn jemand ein paar interessante fakten über ihn wüsste wäre das toll!

Danke!
Hasi


PS: nach montag kann der thread hier gerne auch für diskussionen über kurzgeschichten und deren autoren oder über ernest hemingway einfach zum spass genutzt werden Very Happy

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Nathaneal am Sa 13 Sep 2008 - 12:19

Hi Hasi

(gleich vorweg: Mein PC funktioniert immer noch nicht, er ist mittlerweile nur noch ein einziger großer Haufen Schrott - wahrscheinlich mit allen Daten, die darauf gespeichert waren, also sind vermutlich alle Gedichte und Geschichten, die ich seit meinem elften Lebensjahr geschrieben habe, einfach WEG *wahnsinnig schlecht gelaunt bin* Ich hoffe, mein Vater kann ein Wunder bewirken und ihn wieder zum Laufen kriegen, dann bin ich vllt schon in ein paar Tagen wieder ganz normal online, da wir jetzt einen Internetanschluss haben (und ausgerechnet dann geht mein PC kaputt ... großartig).

Zu deiner Frage:

Ich hab nicht viel Zeit und kann dir jetzt nur sagen, was ich aus dem Stegreif weiß. Ernest Hemingway ist ein sehr bedeutender Autor, dessen Wahlheimat Kuba (oder so ... auf jeden Fall in der karibik) war. Er bekam den Literaturnobelpreis und zwar ausdrücklich für sein Werk "The man and the sea". Ich hab sogar eine Ausgabe im Regal, das hilft dir aber wohl wenig. ^^ Ich glaub im Internet gibt es kostenlose Leseproben ... Auf jeden Fall wird in der Geschichte der Kampf eines Fischers mit einem riesigen Fisch beschrieben, der den Angler irgendwie auf das offene Meer hinauszieht und so weiter ... ehrlich gesagt finde ich es jetzt nicht sonderlich prickelnd, aber ich hab die Geschichte auch nicht wirklich gründlich gelesen.

Uff, und für irgendwas ist Ernest Hemingway auch bekannt ... irgendwas mit Stierkämpfen ... da klingelt irgendwas in meinem Gedächtnis ... irgendwas mit Spanien ...

Ich schlag's für dich nach, im Brockhaus Literatur finden sich bestimmt noch einige interessante Dinge. Ich sammel bis heute ABend mal ein paar brauchbare Infos und poste sie dann.

Jetzt muss ich leider wieder los. Tut mir echt leid, dass ich nicht dazu komme, in der Fudge-Verhandlung nach dem Rechten zu sehen, aber ich dachte, Hasis Fall ist momentan dringender. ^^ Gin kommt ja morgen wieder.

Bis dann.

_________________
"Und jetzt, Harry, hinaus in die Nacht und dem Abenteuer hinterher, dieser launischen Verführerin." - Dumbledore in Harry Potter VI
__________

Bild im Avatar: Claude Monet, Impression, soleil levant (1872)
avatar
Nathaneal
Zaubergamot

Männlich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 25
Wohnort : Anderswo
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Lou am Sa 13 Sep 2008 - 12:26

hey, Danke!

Das is echt nett von dir Very Happy

Ja, es war kuba - und er hat sehr viel über spanien und stierkämpfe und so geschrieben, er war wohl sehr fasziniert davon - und er war irgendwie bei beiden weltkriegen freiwillig mit dabei... und hat auch über den spanischen bürgerkrieg geschrieben? Irgendwie sowas^^

ich denke, ich könnte mich vor allem auf a)seine gesamtwerk, schreibstil, nobelpreis und b) die kriegsgeschichten konzentrieren - einer aus meiner klasse muss nämlich dasselbe über guernica von picasso machen (was ich lieber genommen hätte, weil ich noch eine weltderwunder hab, wo ein artikel drüber drin war).
Was meinst du, kann ich das in drei minuten packen?


Na, Danke jedenfalls!!!

hdgdl, hasi

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Isi am Sa 13 Sep 2008 - 15:26

Ich glaube er hat über eine Stierkampfarena in Ronda geschrieben

"Fiesta y muerte en la tarde" oder so gluabe ich weiß es aber nur auf Spanisch, weil das in unserem Spanischbuch stand

"Fest und Tod am Nachmittag/Abend" so ähnlich
Steht in der Wiki wirklich nur so ein liebloser Lebenslauf?

Isi
Gerichtshelfer

Weiblich Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 26.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.katzenleben.twoday.net

Nach oben Nach unten

Re: Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Nathaneal am Sa 13 Sep 2008 - 18:54

Ah, genau! 'Muerte en la tarde' ... danke, Izi.

Da meine Möglichkeiten in Sachen Internet ja nur sehr eingeschränkt sind (Es gibt nicht nur Wikipedia im www!), kann ich dir nur die Infos geben, die ich in meinen Büchern gefunden habe. Ich hoffe, sie sind einigermaßen aktuell (meine Ausgabe des Brockhaus Literatur erschien 2007).

Aaaalso, hier der Eintrag über ihn aus dem Brockhaus Literatur (alles, was ich wortwörtlich zitiere, steht in Anführungsstrichen):

Hemingway, Ernest (Lebensdaten hast du ja sicherlich schon)
war zunächst Reporter, dann Sanitätsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg. "Seine Verwundung an der italienischen Front und der Selbstmord seines Vaters prägten ihn stark. Menschliche Verletzbarkeit und und Bemühungen, ihr entgegenzutreten, gehören zu seinen zentralen Themen, wobei spezifische Formen der Heroisierung auftreten."
1920er Jahre: lebte in Paris, machte Bekanntschaften mit anderen Autoren, die wie er als Amerikaner in Europa lebten, wurde rasch als Vertreter der Lostgeneration angesehen. "die in dem Band "In our time" erschienen Kurzgeschichten beeindrucken durch knappen, lakonischen Stil und eine neue desillusionierende Perspektive. Der Verlust von Hoffnung und Orientierung steht im Mittelpunkt des Romans "The sun also rises", der das lebensgefühl der nachkriegsgeneration in charakteristischer Weise zum Ausdruck brachte"
Später lebte er in Florida und Kuba.
Engagement im Spanischen Bürgerkrieg (auf republikan. Seite) fand Ausdruck in journalistische Berichten, dem Drama "The fifth column" und in seinem längsten Roman "for whom the bells tolls". In diesem Werk wird der Kampf gegen den Faschismus zur Metapher für Leiden und Tragik entwickelt --> Höhepunkt Hemingsways Popularität.
Zweiter Weltkrieg: Kriegsberichterstatter.
1954: Literaturnobelpreis für "The old man and the sea"
in seinen letzten Jahren: Verfall seiner körperlichen und künstlerischen Kräfte,
1961 erschoss er sich selbst.
"Die Veröffentlichung nachgelassener Schriften hat zu einer bisher nicht abgeschlossenen Diskussion über sein Werk geführt. Doch ist der Rang als unbestechlicher Chronist der Erschütterung der bürgerlichen Welt, als Meister des präzisen Stils und Verkünder künstlerischer Perfektion unbestritten"

Hab auch noch mal meine Erinnerungen an "The old man and the sea" aufgefrischt: Der Protagonist heißt Santiago, ein alter und armer Fischer, der schon lange keinen Fang mehr gemacht hat. Aber auf seiner nächsten Fahr hängt plötzlich ein riesiger Schwertfisch an seinem Haken. Danach folgt ein zweitägiger, "nahezu lebensverachtender" kampf, den der fischer "gewinnt" und zurück an seine küste fährt. Allerdings wird der an das Boot angetäute Fisch von haien gerissen. Übrig bleibt nur das Skelett.
Die Sprache ist ziemlich nüchtern (fast etwas trocken), außerdem spitzt sich alles thematisch auf das Existenzielle zu.

Hemingway thematisierte wie man erkennen kann häufig "männerdominierte Welten" wie die Stierkämpfe, die Jagd und den Krieg (was bei seiner Lebensgeschichte aber auch nicht verwundert).

So, das ich alles, was ich als allgemeine Infos habe. Falls du noch konkrete Fragen hast, helfe ich, so gut ich kann. ^^ (Ich habe aber außer "Der alte mann und das meer" nichts von hemingway gelesen)

_________________
"Und jetzt, Harry, hinaus in die Nacht und dem Abenteuer hinterher, dieser launischen Verführerin." - Dumbledore in Harry Potter VI
__________

Bild im Avatar: Claude Monet, Impression, soleil levant (1872)
avatar
Nathaneal
Zaubergamot

Männlich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 25
Wohnort : Anderswo
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Lou am So 14 Sep 2008 - 9:56

Whoa, das ist suuuuuuuuuuuuuuuper!

Natti, ich liebe dich!
DANKE!!!

_________________
Metallica
Apocalyptica
Nightwish

\m/
_________________________________________________________________________________

Stephen King:

"Die Leute denken, ich sei ein sehr merkwürdiger Mensch. Das ist aber nicht korrekt. Ich habe das Herz eines kleinen Jungen. Es steht in einem Glas auf meinem Schreibtisch."
avatar
Lou
Zaubergamot

Weiblich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 23
Anmeldedatum : 19.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Nathaneal am So 14 Sep 2008 - 17:18

*geschmeichelt bin* Ach, ich bitte dich ... nur ein paar kleine Infos ... Embarassed Very Happy

Viel Glück übrigens bei dem Vortrag!

_________________
"Und jetzt, Harry, hinaus in die Nacht und dem Abenteuer hinterher, dieser launischen Verführerin." - Dumbledore in Harry Potter VI
__________

Bild im Avatar: Claude Monet, Impression, soleil levant (1872)
avatar
Nathaneal
Zaubergamot

Männlich Anzahl der Beiträge : 857
Alter : 25
Wohnort : Anderswo
Anmeldedatum : 17.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Deutsch->Kurzgeschichten->Schriftsteller->Ernest Demingway

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten